Lemon Workshop
„Organization Design & Führung“ –

Neue Ansätze der systemischen Organisationsentwicklung 

Wann: 12.-13. September 2016: 1.Tag: 10.00-18.00, 2.Tag: 9.00-16.00

Wo:
Bruno Kreisky Forum, Armbrustergasse 15, 1190 Wien

Kosten:
  700.oo € (exkl. USt.) Teilnahmegebühr (inklusive Kaffeepausen und Lunch an beiden Tagen)
Early Booking bis 23. Mai 2016: 550.oo € (exkl. USt.)


Leitung:
 Hubert Lobnig, Lemon Consulting


Max. TeilnehmerInnenanzahl:
12 Personen


Anmeldung
: Bitte verwenden Sie unser Online-Formular für Ihre Anmeldung.

 

Führungskräfte, Organisations- und PersonalentwicklerInnen, aber auch ExpertInnen im Bereich Qualität, Prozessmanagement, IT, Marketing etc. erleben, dass Organisationsstrukturen komplexer, strategische Vorgaben dynamischer und veränderlicher und die Organisationsentwicklung zu einer Daueraufgabe werden. Das Zusammenspiel von Strategie, Strukturen und Personen wird anspruchsvoller, weil Veränderungen an vielen Stellen der Organisation gleichzeitig stattfinden und die Verantwortung und Anforderungen an die Personen in Leistungsprozessen und Projekten steigen.

Unter dem Begriffsfeld „Organization Design“ geht es um die gleichzeitige Bearbeitung unterschiedlicher Ebenen in einer Organisation. Dabei wird die klassische Aufteilung zwischen Strategie, Business-Themen, Prozessmanagement, HR-Arbeit und Reorganisation im Sinne eines abgestimmten Arbeitens integriert. Damit einhergehend verändert sich die Führungsarbeit: es braucht ein kooperationsförderndes System von Arbeitsbeziehungen, in denen Führungsleistungen verbreitert werden können. In der mittlerweile fünften Durchführung des Workshops im Rahmen unserer Workshop-Reihe seit 2011 werden zentrale und aktuelle wissenschaftliche Entwicklungen zu diesen Themenfeldern zusammengefasst und anhand von ausgewählten Beispielen die Übersetzung in die Praxis aufgezeigt.


Themen

  • Organisationsformen im Wandel: Hybride Organisationsstrukturen, Matrix- und Multi-Projektmanagement in ihrer Funktionsweise verstehen, die jeweiligen Führungsaufgaben ableiten
  • Strategie als Ausgangspunkt: Das Organization Design aus der Strategie ableiten bzw. an diese anpassen, Designkriterien als Instrument und Arbeitsprozess

  • Das Design der Organisation integriert entwickeln: Strategie, Organisationsstrukturen, Leistungsprozesse, Human Ressource-Arbeit und Reward-Systeme aufeinander ausrichten, fraktale und sequentielle Designarbeit und systemische Haltung 
  • Integrations- und Koordinationsfunktionen in Matrix-, Prozess- und Projektstrukturen, Aufgabenfelder und Typologien, Instrument: Assessment der organisationalen Kooperationsfähigkeit
  • Neue Führungsaufgaben: Orientierung der MitarbeiterInnen am „Ganzen“ fördern, „Distributed Leadership“ als Führungssystem, Führungsfelder in matrixartigen Organisationen

  • Instrumentenwerkstatt: Kennenlernen und Anwenden von ausgewählten Instrumenten auf das eigene Arbeitsfeld

 

Arbeitsweise
Inputs, Diskussionen, Erfahrungsaustausch, Case Studies, Reader


Zielgruppe
Führungskräfte und ExpertInnen in Stabstellen bzw. Fachabteilungen für HR, OE und Strategie, Qualität, Projektmanagement, IT, Business Development. 

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Teilnahme
Mit Ihrer Online-Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung, damit ist Ihr Platz fix gebucht. Ihre Stornierung bis 11.7. ist kostenfrei. Wir bitten um Verständnis, dass wir bei Abmeldungen, die danach bei uns einlangen, eine Stornogebühr von 50% verrechnen, außer wenn im gemeinsamen Einvernehmen ein Ersatzteilnehmer gefunden wird.

 

Hubert Lobnig

Strategie- und Organisationsberater, Psychologe; Priv.Doz.Mag.Dr., Geschäftsführer von Lemon Consulting seit 2000; habilitiert in „Organisationsentwicklung und Gruppendynamik“. Beratung, Training und Coaching in unterschiedlichen Branchen (Industrie, Finanzwirtschaft, Dienstleistung, Gesundheitswesen, Public Management). Themen: Strategieentwicklung und -umsetzung, Change Management, Organization Design, Kooperationsmangement, Innovation

Lehrtätigkeiten: Wissenschaftliche Leitung im „Master in Organization Development, MSc“, Estonian Business School, in MBAs und MSc Programmen an der Donau-Uni Krems, und an Fachhochschulen. Lehrberater der Österreichischen Gesellschaft für Gruppendynamik und Organisationsberatung (ÖGGO), Mitglied des Professional Networks an der University of Exeter, Center for Leadership Studies (UK) und der Organization Design Community.

Aktuelle Publikationen: „Organisationsentwicklung im Krankenhaus“. Berlin: Medizinisch-Wissenschaftliche Verlagsanstalt mit R. Grossmann, 2013; „Führen in hybriden Organisationen: Herausforderungen für das Organization Design”, mit D. Untermarzoner, Hernsteiner 1, 2012; „Strategy Work in an International Setting“ In: A. Buono et al (Eds.) (2011): The Changing Paradigm of Consulting. Charlotte NC: Information Age Publishing.