Hubert Lobnig

Priv.Doz.Mag.Dr.phil, Strategie- und Organisationsberater, Psychologe; Mitbegründer und Geschäftsführer von Lemon Consulting, Wien, seit 2000

Geboren 1962 in Klagenfurt,
verheiratet mit Dagmar Untermarzoner, eine Tochter

Arbeitsschwerpunkte

  • Systemische Strategie- und Organisationsberatung
  • Training und Coaching
  • Beratung strategischer Analysen und Entscheidungsprozesse, Aufsetzen strategischer Projekte und Entwicklung strategischer Managementsysteme
  • Organization Design: Beratung integrierter Strategie-, Struktur-, Prozess- und Personalarbeit, Entwicklung und Implementierung von Innovationsansätzen
  • Vortrags- und Publikationstätigkeit zu genannten Schwerpunkten
  • Englischsprachige Beratungs- und Trainingsprojekte (EU, CEE, SEE)

Berufliche Erfahrungen

Mehrjährige Strategie-,  Organisationsentwicklungs-, und Führungsentwicklungsprozesse u.a. bei Daimler Stuttgart, Frauenthal Automotive, Bank Austria, Raiffeisenlandesbank Kärnten, Volksbanken AG, Winterthur – Central and Eastern Europe, Österreichische Post, Domus Facility Management, Immoconsult Leasing, Gesundheit Österreich GmbH, Gesundheit- und Spitals AG Oberösterreich, Inselspital Bern, Wiener Krankenanstaltenverbund, SOS Kinderdorf International, Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung, Universität Wien, Stadt Wien. Lokale Agenda 21 Wien. Hernstein-Trainer (2000-2008).

Vor der Gründung von Lemon Consulting tätig als Projektmanager und Wissenschaftler am Ludwig-Boltzmann-Institut für Medizin- und Gesundheitssoziologie (1992-1999), Mitglied der Geschäftsführung (1996-1999); Aufbau und Steuerung des „International Network of Health Promoting Hospitals“: lernorientierte Benchmarkprojekte, Forschung zu Projektmanagement und Organisationsentwicklung, mehrere Jahre Hernstein-Trainer. Gemeinsame Projektleitung mit Prof.Dr. Ewald Krainz: „Gruppendynamik und Systemtheorie in der Praxis“ im Rahmen der Österreichischen Gesellschaft für Gruppendynamik und Organisationsberatung (1998-1999). Professional Consultant der WHO, Regional Office for Europe, Copenhagen (1997). Projektmitarbeiter am IFF, Abteilung „Organisationsentwicklung und Gruppendynamik“ (1990-1991) im Rahmen eines systemischen Forschungsprojekts zur interdisziplinären Vernetzung in der Wissenschaft. Davor tätig als klinischer Psychologe u.a. in der Krisenintervention und bei Pro Mente Wien. Habilitation (2010) an der Alpen-Adria Universität Klagenfurt für „Organisationsentwicklung und Gruppendynamik“.

Ausbildungen

Studium der Psychologie und Soziologie an der Universität Wien; Gestaltpsychotherapie in der Gesellschaft für Gestalttheorie in Deutschland/Österreich (1986-1990); Gruppendynamik und Organisationsberatung in der Österreichischen Gesellschaft für Gruppendynamik und Organisationsberatung (1994-2006); Fortbildungen in Process Consultation, Leadership und Organization Design in den USA, in Großgruppen-Interventionen, Future Search und Qualitätsmanagement.

Mitgliedschaften

Lehrberater der Österreichischen Gesellschaft für Gruppendynamik und Organisationsberatung (ÖGGO) seit 2011, Unternehmensberater (Wirtschaftskammer Wien), Academy of Management, Organizational Design Community, Center for Leadership Studies at the Business School of the University of Exeter (UK)

Universitäre Lehre und Forschung

Alpen-Adria Universität Klagenfurt (IFF): Leitungsteam-Mitglied „Master of Organization Development, MSc“ (seit 2012), Fakultätsmitglied des Lehrgangs (seit 2001), Mitglied des Doktoratsbeirates (seit 2013), Lehraufträge zu Organisationsentwicklung.
Donau Universität Krems, Department für Wirtschaft und Unternehmensführung: Scientific Coordinator of the Professional MBA „Strategic Management and Organizational Change“ (seit 2012), Fakultätsmitglied im Professional MBA „Human Resource Management“ (seit 2008).

Ausgewählte Publikationen

Lobnig H, R Grossmann (2013): Organisationsentwicklung im Krankenhaus. Berlin: Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft
Grossmann R, H Lobnig, K Scala (2012): Facilitating Collaboration in Public Management. Charlotte NC: Information Age Publishing
Lobnig H, D Untermarzoner (2012): Führen in hybriden Organisationen: Herausforderungen für das Organization Design. Hernsteiner 1, 6-9
Buono A, R Grossmann, H Lobnig & K Maier (Eds) (2011): The Changing Paradigm of Consulting. Adjusting to the Fast-Paced World. Charlotte NC: Information Age Publishing
Lobnig H (2011): Strategy Work in an International Setting. In: Buono A, R Grossmann, H Lobnig & K Maier (Eds) (2011): The Changing Paradigm of Consulting. Adjusting to the Fast-Paced World. Charlotte NC: Information Age Publishing, 91-112
Lobnig H (2008): Besser Entscheiden in Kooperationen und Netzwerken. Systemdynamiken und Orientierungspunkte für die Praxis. In: profile-Internationale Zeitschrift für Veränderung, Lernen und Dialog 16, 45-56
Grossmann R, H Lobnig, K Scala (2007): Kooperationen im Public Management. Theorie und Praxis erfolgreicher Organisationsentwicklung in Leistungsverbünden, Netzwerken und Fusionen. Weinheim und München: Juventa Verlag
Lobnig H, J Schwendenwein, L Zvacek (Hg.)(2003): Beratung in der Veränderung. Grundlagen, Konzepte, Beispiele. Wiesbaden: Gabler Verlag
Pelikan JM, M Garcia-Barbero, H Lobnig & K Krajic (Eds.) (1998): Pathways to a Health Promoting Hospital. Werbach-Gamburg: Health Promotion Publications
Lobnig H, JM Pelikan (Hg.) (1996): Gesundheitsförderung in Settings: Gemeinde, Betrieb, Schule, Krankenhaus. Wien: Facultas Verlag