Hubert Lobnig

Priv.Doz.Mag.Dr.phil, Strategie- und Organisationsberater, Psychologe; Mitbegründer und Geschäftsführer von Lemon Consulting, Wien, seit 2000

Geboren 1962 in Klagenfurt,
verheiratet, eine Tochter

Berufsberechtigungen und Eintragungen

  • Unternehmensberater (gem. § 124 Z 16 Gewerbeordnung)
  • Klinischer und Gesundheitspsychologe (gem. BGBl 360/1990)
  • Österreichische Gesellschaft für Gruppendynamik und Organisationsberatung (ordentliches Mitglied gem. Statuten, Lehrberater)
  • Organizational Design Community (Member)

Berufliche Erfahrungen

Mehrjährige Strategie-,  Organisationsentwicklungs-, und Führungsentwicklungsprozesse u.a. bei Daimler Stuttgart, Frauenthal Automotive, Bank Austria, Raiffeisenlandesbank Kärnten, Volksbanken AG, Winterthur – Central and Eastern Europe, Österreichische Post, Domus Facility Management, Immoconsult Leasing, Gesundheit Österreich GmbH, Gesundheit- und Spitals AG Oberösterreich, Inselspital Bern, SOS Kinderdorf International, Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung, Universität Wien, Stadt Wien. Lokale Agenda 21 Wien. Hernstein-Trainer (2000-2008).

Vor der Gründung von Lemon Consulting tätig als Projektmanager und Wissenschaftler am Ludwig-Boltzmann-Institut für Medizin- und Gesundheitssoziologie (1992-1999), Mitglied der Geschäftsführung (1996-1999); Aufbau und Steuerung des „International Network of Health Promoting Hospitals“: lernorientierte Benchmarkprojekte, Forschung zu Projektmanagement und Organisationsentwicklung und Netzwerken. Gemeinsame Projektleitung mit Prof.Dr. Ewald Krainz: „Gruppendynamik und Systemtheorie in der Praxis“ im Rahmen der Österreichischen Gesellschaft für Gruppendynamik und Organisationsberatung (1998-1999). Professional Consultant der WHO, Regional Office for Europe, Copenhagen (1997). Projektmitarbeiter am IFF, Abteilung „Organisationsentwicklung und Gruppendynamik“ (1990-1991) im Rahmen eines systemischen Forschungsprojekts zur interdisziplinären Vernetzung in der Wissenschaft. Davor tätig als klinischer Psychologe u.a. in der Krisenintervention und bei Pro Mente Wien. Habilitation (2010) an der Alpen-Adria Universität Klagenfurt für „Organisationsentwicklung und Gruppendynamik“.

Arbeitsschwerpunkte

  • Systemische Strategie- und Organisationsberatung
  • Training und Coaching
  • Beratung strategischer Analysen und Entscheidungsprozesse, Aufsetzen strategischer Projekte und Entwicklung strategischer Managementsysteme
  • Beratung von Netzwerken und Kooperationen, Qualifizierung in Kooperations- und Netzwerkmanagement
  • Organization Design: Beratung integrierter Strategie-, Struktur-, Prozess- und Personalarbeit, Entwicklung und Implementierung von Innovationsansätzen
  • Vortrags- und Publikationstätigkeit zu genannten Schwerpunkten
  • Englischsprachige Beratungs- und Trainingsprojekte (EU, CEE, SEE)

Ausbildungen

Studium der Psychologie und Soziologie an der Universität Wien; Gestaltpsychotherapie in der Gesellschaft für Gestalttheorie in Deutschland/Österreich (1986-1990); Gruppendynamik und Organisationsberatung in der Österreichischen Gesellschaft für Gruppendynamik und Organisationsberatung (1994-2006); Fortbildungen in Process Consultation, Leadership und Organization Design in den USA, in Großgruppen-Interventionen, Future Search, in Prozessmanagement und Qualitätsmanagement.

Universitäre Lehre und Forschung

Alpen-Adria Universität Klagenfurt (IFF), seit 2016 Estonian Business School, Centre for Executive Education: Leitungsteam-Mitglied „Master of Organization Development, MSc“. Mitglied des Doktoratsbeirates (seit 2013), Lehraufträge zu Organisationsentwicklung.
Donau Universität Krems: Fakultätsmitglied im MSc Leadership and Management. FH des BFI Wien: Lehraufträge zu Leadership and Motivation, Strategischem Management und Organisationsentwicklung. Mitglied im Entwicklungsteams des Lehrgangs „Technisches Vertriebsmangement“. Sigmund-Freud Universität Wien. Fakultät für Psychologie: Betreuung von Masterarbeiten, Mitglied der Prüfungskommission

Ausgewählte Publikationen

Lobnig H, R Grossmann (2013): Organisationsentwicklung im Krankenhaus. Berlin: Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft
Grossmann R, H Lobnig, K Scala (2012): Facilitating Collaboration in Public Management. Charlotte NC: Information Age Publishing
Lobnig H, D Untermarzoner (2012): Führen in hybriden Organisationen: Herausforderungen für das Organization Design. Hernsteiner 1, 6-9
Buono A, R Grossmann, H Lobnig & K Maier (Eds) (2011): The Changing Paradigm of Consulting. Adjusting to the Fast-Paced World. Charlotte NC: Information Age Publishing
Lobnig H (2011): Strategy Work in an International Setting. In: Buono A, R Grossmann, H Lobnig & K Maier (Eds) (2011): The Changing Paradigm of Consulting. Adjusting to the Fast-Paced World. Charlotte NC: Information Age Publishing, 91-112
Lobnig H (2008): Besser Entscheiden in Kooperationen und Netzwerken. Systemdynamiken und Orientierungspunkte für die Praxis. In: profile-Internationale Zeitschrift für Veränderung, Lernen und Dialog 16, 45-56
Grossmann R, H Lobnig, K Scala (2007): Kooperationen im Public Management. Theorie und Praxis erfolgreicher Organisationsentwicklung in Leistungsverbünden, Netzwerken und Fusionen. Weinheim und München: Juventa Verlag
Lobnig H, J Schwendenwein, L Zvacek (Hg.)(2003): Beratung in der Veränderung. Grundlagen, Konzepte, Beispiele. Wiesbaden: Gabler Verlag
Pelikan JM, M Garcia-Barbero, H Lobnig & K Krajic (Eds.) (1998): Pathways to a Health Promoting Hospital. Werbach-Gamburg: Health Promotion Publications
Lobnig H, JM Pelikan (Hg.) (1996): Gesundheitsförderung in Settings: Gemeinde, Betrieb, Schule, Krankenhaus. Wien: Facultas Verlag